Teilnehmende Versicherungsgesellschaften in unserem Vergleich

Wir bieten Ihnen eine Vergleichsmöglichkeit von Pflegezusatzversicherungen aus einem großen Pool an Versicherern und Tarife an, damit Sie die optimale Absicherung bei einer evtl. eintretender Pflegebedürftigkeit finden.

Bitte beachten Sie, dass infolge von laufenden Aktualisierungen bzw. technischen Bedingungen einzelner Tarife / Versicherungen nicht im Vergleich dargestellt werden können.

Jetzt Tarife aller aufgeführten Gesellschaften auf einen Blick vergleichen.

Hier geht es zu unseren Vergleichsrechnern der einzelnen Gesellschaften

Folgende Versicherer nehmen derzeit nicht am Vergleich teilweise oder ganz teil: Alte Oldenburger, AOK, ARAG, Asstel, Barmenia, BavariaDirekt, Barmer GEK, BBKK, BKK, Central, Continentale , DAK, DBV, Debeka, Deutscher Ring, Deutsche Familienversicherung, DEVK, DFV (Deutsche Förderpflege) die Bayerische, die Stuttgarter, Direkt Leben, Domcura, ENVIVAS, ERGO Direkt, Gothaer, Hallesche, HUK-COBURG, Inter, Janitos, Knappschaft, LVM, Mecklenburgische, Münchener Verein, Neckermann, Nürnberger, PAX, Provinzial, Signal Iduna, SONO, TK, Union, Universa, VGH, vigo, vigo akzent, VKB, VPV, WGV, Würzburger. Sollten Kooperationen von Versicherungen bestehen und der Deckungsträger identisch sein, können diese ggf. zusammengefasst dargestellt sein.