Pflegebedürftige in Zahlen

Statistik Pflegebedürftigkeit

Alle zwei Jahre ermittelt das Statistische Bundesamt die aktuellen Daten der Pflege und gibt darüber eine Statistik aus. Erst im Dezember 2013 erscheint die neue Statistik. Bis dahin werden hier die interessante Werte unter den einzelnen Bereichen zusammengefasst und später für den Vergleich ergänzt:

Wie viele Pflegebedürftige werden 2011 zu Hause gepflegt?

Deutschlands Bevölkerung war 2011 mit 81,8 Millionen Menschen im Ländervergleich kein Land mit den höchsten Einwohnerzahlen. Jedoch sind von der gesamten Bevölkerung 2,5 Millionen Menschen als pflegebedürftig eingestuft. Wie viele nicht gemeldete pflegebedürftige Menschen in Deutschland leben, weiß man nicht.

Von den eingestuften Pflegefällen werden 1,76 Millionen Menschen, das sind 70 % aller Pflegebedürftigen, zu Hause gepflegt. Die Pflege übernahmen bei 1,18 pflegebedürftigen Menschen die Angehörigen selbst. Nur der kleinere Teil wurde von ausgebildeten Pflegepersonal betreut. 743.000 pflegebedürftige Menschen werden vollstationär in Pflegeheimen betreut.

Frauen werden häufiger pflegebedürftig als Männer, das zeigen die Zahlen vom Statistischen Bundesamt 2011: 65 % der Pflegebedürftige waren weiblich. Das Alter der zu pflegenden Personen ist häufig jünger als wir es uns vorstellen. Nur 36 %, rund ein Drittel, der Pflegebedürftigen waren älter als 85 Jahre. Die andere Hälfte mit 83 % waren 65 Jahre oder älter.

Übersicht der Zahlen

 

Anzahl Menschen

Pflegebedürftige2,5 Mio
Pflege zu Hause1,76 Mio (70 %)
Pflege zu Hause durch Angehörige1,18 Mio. (47 %)
Pflege zu Hause durch ambulanter Pflegedienst576.000
Vollstationäre Pflege in Pflegeheimen743.000
Geschlecht weiblich65 %
Geschlecht männlich35 %
Älter als 65 Jahre83 %
Älter als 85 Jahre36 %

Private Pflegeversicherungen kostenlos online vergleichen.

Starten Sie jetzt Ihren persönlichen und kostenfreien Vergleich.

Nützliche Informationen.

Carelist Premium Vertragsschutz
Carelist Premium Vertragsschutz

Gehen Sie mit Vertragsschutz und Klartext auf Nummer sicher bei Ihrer privaten Pflegeversicherung.

Zu CarelistPremium
Entscheidungshilfen für die Wahl einer Zahnzusatzversicherung
Entscheidungshilfen

Mit unseren Entscheidungshilfen fällt Ihnen Ihre Wahl einer privaten Pflegeversicherung leicht.

Zu den Entscheidungshilfen
Aktuelle Meldungen zu Pflegeversicherung
Aktuelle Meldungen

Informieren Sie sich anhand den aktuellen Meldungen rund um die private Pflegeversicherung.

Zu aktuelle Meldungen
Download-Service
Download-Service

Tarifinformationen, Formulare und Anträge sind für Sie in unserem Download-Service bereitgestellt.

Zum Download-Service

Fordern Sie Ihr kostenfreies und unverbindliches Angebot an.